Home > About > Projektinfo > JORDANIEN

JORDANIEN

Projektinfo "UNAPO FreeZone"!

Im folgenden finden Sie neben aktuellen Projektinformationen auch eine kurze Chronik der Ereignisse, die zur Einrichtung einer "UNAPO Freezone" in Jordanien führen sollen.
¬© Phoenix TV | Das jordanische K√∂nigreich Amman ist die Hauptstadt des Haschimitischen Königreiches Jordanien und zählt 4.044.000 Einwohner (2015). Sie ist eine moderne Stadt, in der Muslime und Christen (10 %) zusammen leben.

Hier am jordanisch-israelischen Grenzstreifen nordwestlich von Amman entsteht das von dem früheren irakischen Privatdozent und Politiker
PD Dipl.-Ing. Abdul Tawab Abdallah, initiierte, geplante und angeführte Großprojekt einer "UNAPO FreeZone".

"Die Komplexität des Projekts liegt beispielsweise darin, dass es eine Vielzahl von Lösungswegen gibt, deren Erfolg zu Projektbeginn unbekannt war, das Ziel bei genauer Analyse widersprüchliche Teilziele enthielt (Zielkonflikte), die involvierten bzw. zusammenarbeitenden Organisationen oder Instanzen lange Zeit unterschiedlichen Sachlogiken gehorchten und zwischen den einzelnen Maßnahmen zur Zielerreichung vielfältige Wechselwirkungen bestanden.

Inzwischen ist es die internationale Flüchtlingskrise, die das Projekt temporär etwas zurückwirft!"

(Abdul Tawab Abdallah)

Umso mehr freuen wir uns über Ihr Interesse!

Finden Sie über das von dem früheren Hochschullehrer, Minister und Vizepremierminister des Irak bis 2003 entwickelte Konzept weitere Details:

Projektidee
Apotheker für die Dritte Welt e.V. - Deutsches Komitee für UNAPO
Website: unapo.us
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
PD Dipl.-Ing. Abdul Tawab Mullah Hwaish, Hochschullehrer, Minister und Vizepremierminister des Irak bis 2003
Gruß | Abd al-Tawab
HIS MAJESTY KING ABDULLAH II IBN AL HUSSEIN
König Abdullah II.
Königin Rania Al Abdullah von Jordanien
Rania von Jordanien