Home > UNAPO - Was wir machen > Projekte > JORDANIEN

JORDANIEN

Israelisch-Jordanischer Friedensvertrag
Händedruck zwischen Bill Clinton, Hussein bin Talal und Yitzhak Rabin.
Erfahren Sie mehr:
Washington Declaration
Friedensvertrag
Der israelisch-jordanische Friedensvertrag ist ein Friedensvertrag zwischen Israel und Jordanien, der am 26. Oktober 1994 von König Hussein von Jordanien, vom israelischen Ministerpräsidenten Jitzchak Rabin und von US-Präsident Bill Clinton unterzeichnet wurde. Der Vertrag basiert auf der Washington Declaration, die Hussein, Rabin und Clinton am 25. Juli 1994 in Washington D.C. unterschrieben hatten.

Aus Gründen der Übersichtlichkeit finden Sie weitere Informationen rund um das Projekt in Jordanien auf den Seiten der jeweiligen UNAPO Zentralbüros:

  • UNAPO Zentralbüro für Internationale Angelegenheiten
  • UNAPO Zentralbüro für Tourismuswirtschaft
Projektinfos
 
Länderinfos
 
UNAPO
© MathKnight | Deutsch-Israelische Konsultationen mit der UNAPO
Israel
Jordanisch-Israelische Konsultationen mit der UNAPO
Jordanien